preloder

JESUS

ZENTRUM

Start
Sonntags
Karte
Regelmäßige Termine
Kalender
Kontakt
Über uns

SONNTAGS

Jeden Sonntag treffen wir uns um 10 Uhr zum Gottesdienst. Eine lebensverändernde Predigt, modernen Lobpreis und gute Gemeinschaft erwarten dich.

Predigt

Römer 10, 17

Es bleibt dabei: Der Glaube kommt aus dem Hören der Botschaft; und diese gründet sich auf das, was Christus gesagt hat.

Predigt

Der Kern eines jeden Gottesdienstes bildet die Predigt. Auch wenn Gottes Wort, die Bibel, bereits vor langer Zeit geschrieben wurde, ist es heute aktueller denn je.

Weiterlesen

Lobpreis

Psalm 150, 3-6

Lobt ihn mit Zimbelschall, lobt ihn mit Paukenschlag! Alles, was lebt, lobe den HERRN! Lobt den HERRN. Halleluja!

Lobpreis

Ein zentraler Punkt eines jeden Gottesdienstes ist unsere Lobpreiszeit. Wir wollen Gott mit unseren Liedern danken, loben und anbeten. Es sind im Grunde gesungene Gebete, die wir an Gott herantragen.

Weiterlesen

Kinderdienst

Matthäus 19, 14

Jesus sagte: »Lasst die Kinder zu mir kommen und haltet sie nicht zurück, denn Menschen wie ihnen gehört Gottes himmlisches Reich.«

Kinderdienst

Der Kinderdienst ist in unserer Gemeinde eine Herzensangelegenheit. Es ist so wichtig, dass die Kinder bereits früh Jesus kennenlernen und erfahren, wie sehr Gott sie liebt.

Weiterlesen

Gemeinschaft

Psalm 133, 1

Wie schön und angenehm ist es, wenn Brüder in Frieden zusammenleben!

Gemeinschaft

Nach jedem Gottesdienst gibt es Gelegenheit in unserem schön eingerichtetet Gemeindecafé zusammen zu kommen und sich bei einer Tasse Tee oder Kaffee und einem Stück Kuchen auszutauschen.

Weiterlesen

Regelmäßige Termine

Nachfolgend könnt Ihr euch über alle aktuellen Veranstaltungen und Highlights der nächsten Zeit einen Überblick verschaffen.
#Wächtergebet
Der Wächterruf ist eine überkonfessionelle Gebetsbewegung, die nach dem Vorbild der Herrnhuter Bruderschaft seit dem Jahr 2000 ununterbrochen ein Netz des Gebetes über Deutschland spannt.
Mehr
#Men's only
Men’s only - so heißt die Männerarbeit vom Jesus-Zentrum zusammen mit dem CVJM Emden. Wir glauben, dass es gut ist, als Männer zusammen unterwegs zu sein. Wir wollen gute Gemeinschaft miteinander haben...
Mehr
#Heartbeat
Wer oder was ist der Heartbeat?
Ganz einfach: Der Heartbeat ist ein Jugendgottesdienst, veranstaltet vom CJVM Emden, Pier29, Baptisten Emden, Jesus-Zentrum Emden und der evangelisch-reformierten Jugend.
Mehr
#Hauskreis
Wir lieben Gemeinschaft, und das nicht nur nach dem Gottesdienst bei Kaffee und Kuchen. Und weil Gemeinschaft nicht nur sonntags gelebt werden sollte, treffen wir uns in regelmäßigen Abständen auch zu verschiedenen Hauskreisen.
Mehr
#Gebetsmorgen
Jeden Dienstagvormittag treffen wir uns um 9:15 Uhr zum Gebetsmorgen. Hier steht das Gebet für persönliche Anliegen und das Gebet für die Gemeinde im Vordergrund.
Mehr
#Date bei Dad
Wir leben heute in einer Zeit, in der es immer schneller und unruhiger zugeht. In einer Zeit, in der es uns immer schwieriger fällt, sich eine Auszeit zu nehmen.
Mehr
#Bibelgesprächskreis
Alle 2 Wochen treffen wir uns zu einem Bibelgesprächskreis.
Hier wollen wir uns ganz bewusst mit Gottes Wort beschäftigen und tiefer in sein Wort hineintauchen.
Mehr
#Wächtergebet
Der Wächterruf ist eine überkonfessionelle Gebetsbewegung, die nach dem Vorbild der Herrnhuter Bruderschaft seit dem Jahr 2000 ununterbrochen ein Netz des Gebetes über Deutschland spannt.
Mehr
#Men's only
Men’s only - so heißt die Männerarbeit vom Jesus-Zentrum zusammen mit dem CVJM Emden. Wir glauben, dass es gut ist, als Männer zusammen unterwegs zu sein. Wir wollen gute Gemeinschaft miteinander haben...
Mehr
#Heartbeat
Wer oder was ist der Heartbeat?
Ganz einfach: Der Heartbeat ist ein Jugendgottesdienst, veranstaltet vom CJVM Emden, Pier29, Baptisten Emden, Jesus-Zentrum Emden und der evangelisch-reformierten Jugend.
Mehr
#Hauskreis
Wir lieben Gemeinschaft, und das nicht nur nach dem Gottesdienst bei Kaffee und Kuchen. Und weil Gemeinschaft nicht nur sonntags gelebt werden sollte, treffen wir uns in regelmäßigen Abständen auch zu verschiedenen Hauskreisen.
Mehr
#Gebetsmorgen
Jeden Dienstagvormittag treffen wir uns um 9:15 Uhr zum Gebetsmorgen. Hier steht das Gebet für persönliche Anliegen und das Gebet für die Gemeinde im Vordergrund.
Mehr
#Date bei Dad
Wir leben heute in einer Zeit, in der es immer schneller und unruhiger zugeht. In einer Zeit, in der es uns immer schwieriger fällt, sich eine Auszeit zu nehmen.
Mehr
#Bibelgesprächskreis
Alle 2 Wochen treffen wir uns zu einem Bibelgesprächskreis.
Hier wollen wir uns ganz bewusst mit Gottes Wort beschäftigen und tiefer in sein Wort hineintauchen.
Mehr

KOMMUNIKATION IST WICHTIG

Ihr habt Fragen an uns oder wollt einfach Kontakt mit uns aufnehmen? Dann nutzt das folgende Kontaktformular, ruft uns an oder schickt uns eine Nachricht per WhatsApp.

Email

info@jesuszentrum-emden.de

Telefon

01522 211 30 24

Email

info@jesuszentrum-emden.de

Telefon

01522 211 30 24

Adresse

Dithmarscher Straße 26, 26723 Emden

Adresse

Dithmarscher Straße 26, 26723 Emden

JESUS-ZENTRUM EMDEN

Was macht uns aus? Wer sind wir? Nachfolgend möchten wir euch einen kurzen Einblick geben, woran wir glauben und was uns als Gemeinde ausmacht.

Predigt

Der Kern eines jeden Gottesdienstes bildet die Predigt. Auch wenn Gottes Wort, die Bibel, bereits vor langer Zeit geschrieben wurde, ist es heute aktueller denn je. Wir sind überzeugt, dass Gott heute noch genauso durch sein Wort zu uns redet, wie zu den Menschen damals. Unsere Predigten sind alltagsnah, ansprechend und herausfordernd für unser tägliches Leben. Durch sein Wort lernen wir Ihn immer besser kennen.

Lobpreis

Ein zentraler Punkt eines jeden Gottesdienstes ist unsere Lobpreiszeit. Wir wollen Gott mit unseren Liedern danken, loben und anbeten. Es sind im Grunde gesungene Gebete, die wir an Gott herantragen. Die Lieder, die wir singen, sind eine Mischung aus altbekannten Kirchenliedern und neuen Songs aktueller Lobpreisbands.Neben dem klassischen Klavier kommen auch Gitarren, Schlagzeug, Bass und andere Instrumente zum Einsatz. Da die Kinder bereits lernen sollen, wie wichtig eine Zeit des Lobpreises für Gott ist und Kinder am Besten von Erwachsenen lernen, singen wir gemeinsam zwei Lieder im Gottesdienst mit kindgerechten Texten, bevor für die kleinen Gottesdienstbesucher der parallele Kindergottesdienst startet.

Kinderdienst

Der Kinderdienst ist in unserer Gemeinde eine Herzensangelegenheit. Es ist so wichtig, dass die Kinder bereits früh Jesus kennenlernen und erfahren, wie sehr Gott sie liebt. Daher gibt es jeden Sonntag nach dem Kinderlobpreis parallel zum Gottesdienst ein eigenes Programm für die Kleinen.
Hier hören sie kindgerechte biblische Geschichten, spielen zusammen, basteln und gehen bei gutem Wetter draußen in unserem kindgerechten Außengelände auf Entdeckungstour.

Gemeinschaft

Nach jedem Gottesdienst gibt es Gelegenheit in unserem schön eingerichtetet Gemeindecafé zusammen zu kommen und sich bei einer Tasse Tee oder Kaffee und einem Stück Kuchen auszutauschen. Als Gemeinde, die zum Gottesdienst zusammenkommt, um Gott im Lobpreis anzubeten, durch sein Wort in der Predigt neu zugerüstet zu werden und im Gebet für Anliegen aller Art einzustehen, verstehen wir uns auch als Familie. Und als Familie wollen wir die Beziehung untereinander pflegen. Dazu bietet unser Gemeindecafé die perfekte Möglichkeit sich auszutauschen oder sich zu weiteren Treffen zu verabreden. Wir sind unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Geschichten, aber Gott als zentraler Baustein in unserem Leben, schafft eine familiäre Verbindung in unserer Gemeinde.
Als besonderes Highlight veranstalten wir alle zwei Monate einen Frühstücksgottesdienst, um die Gemeinschaft untereinander zu stärken.

Wächtergebet

Der Wächterruf ist eine überkonfessionelle Gebetsbewegung, die nach dem Vorbild der Herrnhuter Bruderschaft seit dem Jahr 2000 ununterbrochen ein Netz des Gebetes über Deutschland spannt. Viele tausend Beter und Beterinnen haben ihre Verantwortung als Christ erkannt und sind Teil des Gebetsnetzes. In einer durchgehenden Gebetskette beten sie Tag und Nacht für aktuelle Anliegen in Politik und Gesellschaft. So treten sie, als geistliche „Wächter“, im Gebet vor den Herrn, um sein Eingreifen zu erbitten. Beter eines Ortes beten als Einzelperson oder schließen sich jeweils zu einer Gruppe zusammen, die dann einen Tag im Monat erwählt, um sich dann stündlich im Gebet abzuwechseln. Der monatlich erscheinende Gebetsbrief mit aktuellen Themen dient als Gebetsvorlage, die aber individuell ergänzt werden kann. Gott hat schon viele Gebetsanliegen erhört und so ist es durch das Gebet der „Wächter“ zu Veränderungen in Land und esellschaft gekommen.

Men's Only

Men’s only – so heißt die Männerarbeit vom Jesus-Zentrum zusammen mit dem CVJM Emden. Wir glauben, dass es gut ist, als Männer zusammen unterwegs zu sein. Wir wollen gute Gemeinschaft miteinander haben, neue Freundschaften schließen und vorhandene Beziehungen stärken. Es erwarten dich bei jedem Treffen leckeres Essen, ein knackiger Input und geniale Aktionen. Egal ob im Sommer Grillen oder Paintball spielen, bei schlechtem Wetter ein Biertasting oder Bowling oder zum Jahresabschluss eine Weihnachtsfeier. Wir wollen mit euch Spaß und eine gute Zeit haben. Die Treffen sind ganz bewusst offen gehalten, da wir uns freuen würden, wenn auch neue Leute hinzu kommen, Freunde und Nachbarn eingeladen werden oder der beste Kumpel mitgebracht wird.

Heartbeat

Wer oder was ist der Heartbeat?

Ganz einfach: Der Heartbeat ist ein Jugendgottesdienst, veranstaltet vom CJVM Emden, Pier29, Baptisten Emden, Jesus-Zentrum Emden und der evangelisch-reformierten Jugend Wir wollen viermal im Jahr für Jugendliche ab 13 Jahren in dieser Stadt und Umgebung einen ganz besonderen Gottesdienst veranstalten. Moderner Lobpreis, Predigten die aktuell und ansprechend sind und eine geniale Gemeinschaft mit leckerem Essen erwarten dich. Ein besonderes Highlight ist die jährliche „Jesus-Birthday- Party“. Wir feiern am 23.12 in den Geburtstag von Jesus hinein (Schrottwichteln inklusive). Wenn auch du Lust hast einmal vorbei zu schauen, bist du herzlich eingeladen. Die Termine und Orte findest du unter anderem auf unserer Facebook-Seite oder melde dich bei uns unter
01522 – 2113024 (gerne auch per WhatsApp).

Hauskreis

Wir lieben Gemeinschaft, und das nicht nur nach dem Gottesdienst bei Kaffee und Kuchen. Und weil Gemeinschaft nicht nur sonntags gelebt werden sollte, treffen wir uns in regelmäßigen Abständen auch zu verschiedenen Hauskreisen. Hier haben wir Gemeinschaft und lernen uns besser kennen, können uns austauschen, bereiten die verschiedensten Themen der Bibel auf und beten füreinander. Wenn auch du Lust hast, uns in lockerer und entspannter Atmosphäre einmal kennen zu lernen, bist du herzlich eingeladen, einmal vorbei zu schauen. Unsere Hauskreise sind für jeden offen und wir würden uns freuen, dich bei uns begrüßen zu dürfen.

Gebetsmorgen

Jeden Dienstagvormittag treffen wir uns um 9:15 Uhr zum Gebetsmorgen. Hier steht das Gebet für persönliche Anliegen und das Gebet für die Gemeinde im Vordergrund. Wir glauben, dass Gebet eine tragende Säule der Gemeinde, aber auch unserer persönlichen Beziehung zu Gott darstellt und Gott sich darüber freut, wenn wir zu ihm reden. Alleine, aber auch ganz besonders in Gemeinschaft. Und Gott erhört Gebet! Das merken wir in unserem privaten Umfeld aber auch in der Gemeinde immer wieder. Natürlich gibt es beim Gebetsmorgen auch Gelegenheit sich untereinander auszutauschen und sich besser kennen zu lernen.

Date bei Dad

Wir leben heute in einer Zeit, in der es immer schneller und unruhiger zugeht. In einer Zeit, in der es uns immer schwieriger fällt, sich eine Auszeit zu nehmen. Eine Auszeit zu nehmen, darum geht es bei Date bei Dad. Hier kommen wir zusammen, um zu hören, was Gott uns zu sagen hat. Kein aktives Gebet, kein Bitten und kein Flehen, sondern einfach nur still sein und hören. Lass dich auf eine ganz neue Art und Weise ein, Gottes Stimme und sein Reden in einem Leben zu erfahren.

Bibelgesprächskreis

Alle 2 Wochen treffen wir uns zu einem Bibelgesprächskreis. Hier wollen wir uns ganz bewusst mit Gottes Wort beschäftigen und tiefer in sein Wort hineintauchen. Wir lesen gemeinsam in der Bibel und tauschen uns hinterher über das Gelesene aus. Was will Gottes Wort mir heute sagen und welche Botschaft kann ich für meine Situation mitnehmen? Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, jeder ist herzlich willkommen. Lass dich neu von Gottes Wort inspirieren.

Glaube

Wir glauben an Gott, den Vater und Schöpfer des Himmels und der Erde. Wir glauben an Jesus Christus, seinen Sohn, der für unsere Sünden am Kreuz gestorben und auferstanden ist. Wir glauben an den Heiligen Geist, der uns als Vermittler und Tröster in dieser Welt zur Seite steht. Der Glaube an einen lebendigen Gott ist das, was uns als Gemeinde verbindet.

Gebet

Gott sagt in seinem Wort: „Ihr habt nicht, weil ihr nicht bittet.“ (Jakobus 4,2)
Wir glauben, dass Gebet Dinge und Situationen verändern kann. Daher wollen wir nicht müde werden, für die Anliegen eines jeden einzelnen, der Gemeinde, aber auch für diese Stadt im Gebet einzustehen. Beten heißt, reden mit Gott und er freut sich darüber, wenn wir im Gebet zu ihm kommen.

Kinder

„Lasst die Kinder zu mir kommen und haltet sie nicht zurück, denn Menschen wie ihnen gehört Gottes Reich.“ (Markus 10, 14)
Das Jesus-Zentrum war und ist auch heute immer noch eine Gemeinde mit vielen Kindern. Dies spiegelt sich auch in den Gottesdiensten wider. Ob Familienlobpreis mit kindgerechten Texten im Gottesdienst, ein Kleinkinderraum für Mütter mit Übertragung der Predigt, Kinderstunde für die 4-10-jährigen oder der Bibelunterricht für „die Großen“. Wir möchten unsere Kids fördern, mit ihnen zusammen ihre Talente entdecken und ausbauen und ihnen so früh wie möglich Jesu Liebe näher bringen.

Gemeinschaft

Bei uns ist jeder willkommen. Egal ob jung oder alt, Single oder Familie. Das Jesus-Zentrum ist und war immer ein Ort, wo Menschen zusammen kommen. Wir lieben die Gemeinschaft untereinander. Für einander da sein, gegenseitig helfen, füreinander beten. Wir möchten Menschen mit Wertschätzung und Liebe begegnen.

Auftrag

Wir wollen dem Missionsbefehl von Jesus nachkommen. „Gehet hinaus in die ganze Welt und verkündet allen Menschen die rettende Botschaft.“ (Markus 16, 15)
Wir glauben, dass das Evangelium (Die gute Nachricht) die beste Botschaft der Welt ist. Daher möchten wir gerne mit Menschen ins Gespräch kommen, um von dem zu erzählen, was Jesus für uns getan hat. Und wir möchten Erzählen, wie Gott auch heute noch immer wieder in unserem Leben wirkt.

Jesus-Zentrum Emden e.V.
Dithmarscher Str. 26
26723 Emden
Deutschland
Tel.: 0152 – 22 11 30 24

info@jesuszentrum-emden.de
www.jesuszentrum-emden.de 

 

Vertretungsberechtigte Personen (Vorstand):
Michael Meyerhoff 
Dithmarscher Str. 26
26723 Emden

Gerhard Discus
Dithmarscher Str. 26
26723 Emden 

 

Vereinsregister:
Aurich VR 100306

 

Rechtliche Hinweise:
Der Verein Jesus-Zentrum Emden e. V. – aktualisiert und prüft regelmäßig die Informationen auf den Webseiten. Trotz aller Sorgfalt können sich die Dateien inzwischen geändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Gleiches gilt auch für alle anderen Webseiten, auf die evtl. mittels Hyperlinks verwiesen werden. Für den Inhalt der Webseiten, die aufgrund solcher Verbindungen erreicht werden, sind wir nicht verantwortlich. Falls Sie durch einen Hyperlink auf eine rechtswidrige Seite gelangen sollten, bitten wir Sie uns darüber zu informieren. Wir werden nach Kenntnis den Link sofort entfernen.

Inhalt und Gestaltung der Internet-Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung der Seiten oder ihrer Inhalte bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Jesus-Zentrums Emden e. V., soweit die Vervielfältigung nicht ohnehin gestattet ist.

Dritten sind die Nutzung und Verwendung sämtlicher Logos untersagt.

 

Design und Programmierung: Bulut Duman, Duman Design, dumandesign@outlook.de 

Rechtliche Hinweise

 

Datenschutzhinweise

Wir, als Jesus-Zentrum Emden, begrüßen Sie auf unserer Webseite. Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Gemeinde und möchten Ihnen mitteilen, dass der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten uns ein wichtiges Anliegen ist. 

Die folgenden Datenschutzhinweise gelten für die Internetpräsenz, die das Jesus-Zentrum Emden anbietet. Sollten aus unserem Internetangebot Angebote anderer Anbieter erreichbar sein, so gelten unsere Datenschutzhinweise für diese nicht.

 

Nachfolgend möchten wir Sie informieren, zu welchem Zweck und in welchem Umfang wir personenbezogene Daten erheben und verwenden. Sollten Sie darüber hinaus noch Fragen haben, können Sie sich gerne an uns persönlich wenden (Kontaktdaten siehe unten).

 

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht. Der Anbieter und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

  1. Allgemeine Hinweise
  2. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen
  3. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten
  4. Weitergabe von Daten
  5. Cookies
  6. Einbindung fremder Inhalte
  7. Einsatz von Social Media Plugins
  8. Ihre Rechte als betroffene Person
  9. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
  10. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung



  1. Allgemeine Hinweise

Zunächst weisen wir darauf hin, dass wir zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt haben, um einen möglichst lückenlosen Schutz der über diese Internetseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitslücken aufweisen (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail). Ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte kann nicht gewährleistet werden. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Eine Nutzung der Internetseiten des Jesus-Zentrums Emden ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unserer Gemeinde über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

 

1.1 Externe Links

Unsere Internetseiten können teilweise externe Links zu anderen Internetseiten enthalten. Wir sind nicht verantwortlich für die Beachtung der Datenschutzregelungen oder die Inhalte anderer Internetseiten. Wir empfehlen, dass Sie die Datenschutzregelungen der jeweiligen von Ihnen besuchten Internetseite sorgfältig durchlesen.

 

1.2 Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung

Im Rahmen unserer Tätigkeit findet keine automatisierte Entscheidungsfindung oder Profiling statt.

 

1.3 SSL-Verschlüsselung 

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

 

1.4 Stand und Aktualisierung dieser Datenschutzhinweise

Diese Datenschutzhinweise haben den Stand vom 26.07.2019. Möglicherweise modifizieren oder aktualisieren wir diese Hinweise im Laufe der Zeit aufgrund von Gesetzesänderungen oder zur Anpassung an neue Internetentwicklungen. Wir behalten uns daher das Recht vor, derartige Änderungen vorzunehmen, und bitten Sie außerdem, diese Seite regelmäßig zu besuchen, da Sie als Besucher unserer Webseite von den entsprechenden Änderungen betroffen sein könnten.

 

1.5 Begriffsbestimmungen

Diese Datenschutzhinweise beruhen auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzhinweise sollen sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

 

Wir verwenden in diesen Datenschutzhinweisen unter anderem die folgenden Begriffe:

 

  • a)    personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

 

  • b)    betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

 

  • c)    Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

 

  • d)    Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

 

  • e)    Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

 

  • f)     Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

 

  • g)    Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

 

  • h)    Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

  • i)      Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

 

  • j)      Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

 

  • k)    Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

  1. Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Jesus-Zentrum Emden e.V.

Dithmarscher Str. 26

26723 Emden

Deutschland

Tel.: 0152 – 22 11 30 24

 

E-Mail: info@jesuszentrum-emden.de

Webseite: www.jesuszentrum-emden.de 






  1. Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

3.1 Aufruf der Webseite

Beim Aufruf dieser Webseite werden durch den Internet-Browser, den der Besucher verwendet, automatisch Daten an den Server dieser Webseite gesendet und zeitlich begrenzt in einer Protokolldatei (Logfile) gespeichert. Bis zur automatischen Löschung werden nachstehende Daten ohne weitere Eingabe des Besuchers gespeichert:

  • IP-Adresse des Endgeräts des Besuchers,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs durch den Besucher,
  • Name und URL der vom Besucher aufgerufenen Seite,
  • Webseite, von der aus der Besucher auf diese Webseite gelangt (sog. Referrer-URL),
  • Browser und Betriebssystem des Endgeräts des Besuchers sowie der Name des vom Besucher verwendeten Access-Providers.
  • Sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere Informationstechnologischen Systeme dienen.

 

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht das Jesus-Zentrum Emden keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO gerechtfertigt. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung zu dem Zweck,

  • die Verbindung zur Webseite zügig aufzubauen,
  • eine nutzerfreundliche Anwendung der Webseite zu ermöglichen,
  • die Sicherheit und Stabilität der Systeme zu erkennen und zu gewährleisten,
  • die Administration der Webseite zu erleichtern und zu verbessern und
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen

Die Verarbeitung erfolgt ausdrücklich nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der Webseite zu gewinnen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

3.2 Kontaktformular und Kontaktaufnahme per E-Mail

Sofern eine betroffene Person per E-Mail den Kontakt mit dem für die Verarbeitung Verantwortlichen aufnimmt oder das auf der Internetseite angebotene Kontaktformular nutzt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. 

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO gerechtfertigt. Die personenbezogenen Daten wurden auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

  1. Weitergabe von Daten

Personenbezogene Daten werden an Dritte übermittelt, wenn

  • nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO durch die betroffene Person ausdrücklich dazu eingewilligt wurde,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,
  • für die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, und/oder
  • dies nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist.

In anderen Fällen werden personenbezogene Daten nicht an Dritte weitergegeben.

  1. Cookies 

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Websiteserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt.

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Im Allgemeinen können Sie die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

 

  1. Einbindung fremder Inhalte 

6.1 Google-Maps 

Wir setzen auf unserer Seite die Komponente „Google Maps“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, ein. 

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente „Google Maps“ wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente „Google Maps“ integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird. 

 

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von „Google Maps“ zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall die „Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. 

 

Die Nutzung von „Google Maps“ und der über „Google Maps“ erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen.

 

http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html 

 

sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für „Google Maps“ 

https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

 

6.2 Google Webfonts

Zur optisch verbesserten Darstellung verschiedener Informationen auf dieser Webseite werden Google Webfonts (http://www.google.com/webfonts/) verwendet. Die Webfonts werden dabei beim Aufruf der Seite in den Cache des Browsers übertragen, um sie für die Darstellung nutzen zu können. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, wird der Text in einer Standardschrift angezeigt.

 

Rechtsgrundlage für die Verwendung der Webfonts ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO. Die Darstellung der Webseite liegt in unserem berechtigten Interesse und dient dazu den optischen Gesamteindruck der Webseite zu verbessern.


Beim Aufruf der Seite werden beim Webseite-Besucher keine Cookies. Daten, die im Zusammenhang mit dem Seitenaufruf übermittelt werden, werden auf ressourcenspezifische Domains wie fonts.googleapis.com oder fonts.gstatic.com gesendet. Sie werden nicht mit Daten in Verbindung gebracht, die ggf. im Zusammenhang mit der parallelen Nutzung von authentifizierten Google-Diensten wie Gmail erhoben oder genutzt werden.


Sie können Ihren Browser so einstellen, dass die Schriften nicht von den Google-Servern geladen werden (bspw. durch die Installation von Add-Ons wie NoScript (https://noscript.net/ ) oder Ghostery für Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/ghostery/ ). Falls Ihr Browser die Google Fonts nicht unterstützt oder Sie den Zugriff auf die Google-Server unterbinden, wird der Text in der Standardschrift des Systems angezeigt.


Informationen zu den Datenschutzbedingungen von Google Webfonts erhalten Sie unter: https://developers.google.com/fonts/faq#Privacy


Allgemeine Informationen zum Datenschutz sind im Google Privacy Center abrufbar unter: http://www.google.com/intl/de-DE/privacy/

 

  1. Einsatz von Social Media Plugins

Wir bieten Ihnen auf unserer Webseite die Möglichkeit der Nutzung von sog. „Social-Media-Buttons“ an. Zum Schutze Ihrer Daten setzen wir bei der Implementierung auf die Lösung „Shariff“. Hierdurch werden diese Buttons auf der Webseite lediglich als Grafik eingebunden, die eine Verlinkung auf die entsprechende Webseite des Button-Anbieters enthält. Durch Anklicken der Grafik werden Sie somit zu den Diensten der jeweiligen Anbieter weitergeleitet. Erst dann werden Ihre Daten an die jeweiligen Anbieter gesendet. Sofern Sie die Grafik nicht anklicken, findet keinerlei Austausch zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt. Informationen über die Erhebung und Verwendung Ihrer Daten in den sozialen Netzwerken finden Sie in den jeweiligen Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter. Mehr Informationen zur Shariff-Lösung finden Sie hier: http://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

 

Wir haben auf unserer Website die Social-Media-Buttons folgender Unternehmen eingebunden:

https://www.facebook.com/ 

 

  1. Ihre Rechte als betroffene Person

Soweit Ihre personenbezogenen Daten anlässlich des Besuchs unserer Webseite verarbeitet werden, stehen Ihnen als „betroffene Person“ im Sinne der DSGVO die nachfolgenden Rechte zu. Möchte eine betroffene Person eines dieser Rechte in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an das Jesus-Zentrum Emden über die oben angegebenen Kontaktdaten wenden.

 

8.1 Auskunft

Sie können von uns Auskunft darüber verlangen, ob personenbezogene Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden. Kein Auskunftsrecht besteht, wenn die Erteilung der begehrten Informationen gegen die Verschwiegenheitspflicht gem. § 83 StBerG verstoßen würde oder die Informationen aus sonstigen Gründen, insbesondere wegen eines überwiegenden berechtigten Interesses eines Dritten, geheim gehalten werden müssen. Hiervon abweichend kann eine Pflicht zur Erteilung der Auskunft bestehen, wenn insbesondere unter Berücksichtigung drohender Schäden Ihre Interessen gegenüber dem Geheimhaltungsinteresse überwiegen. Das Auskunftsrecht ist ferner ausgeschlossen, wenn die Daten nur deshalb gespeichert sind, weil sie aufgrund gesetzlicher oder satzungsmäßiger Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden dürfen oder ausschließlich Zwecken der Datensicherung oder der Datenschutzkontrolle dienen, sofern die Auskunftserteilung einen unverhältnismäßig hohen Aufwand erfordern würde und die Verarbeitung zu anderen Zwecken durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ausgeschlossen ist. Sofern in Ihrem Fall das Auskunftsrecht nicht ausgeschlossen ist und Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet werden, können Sie von uns Auskunft über folgende Informationen verlangen:

  • Zwecke der Verarbeitung,
  • Kategorien der von Ihnen verarbeiteten personenbezogenen Daten,
  • Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern,
  • falls möglich die geplante Dauer, für die Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer,
  • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung,
  • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz,
  • sofern die personenbezogenen Daten nicht bei Ihnen als betroffene Person erhoben worden sind, die verfügbaren Informationen über die Datenherkunft,
  • ggf. das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und angestrebten Auswirkungen automatisierter Entscheidungsfindungen,
  • ggf. im Fall der Übermittlung an Empfänger in Drittländern, sofern kein Beschluss der EU-Kommission über die Angemessenheit des Schutzniveaus nach Art. 45 Abs. 3 DSGVO vorliegt, Informationen darüber, welche geeigneten Garantien gem. Art. 46 Abs. 2 DSGVO zum Schutze der personenbezogenen Daten vorgesehen sind.

8.2 Berichtigung und Vervollständigung

Sofern Sie feststellen, dass uns unrichtige personenbezogene Daten von Ihnen vorliegen, können Sie von uns die unverzügliche Berichtigung dieser unrichtigen Daten verlangen. Bei unvollständigen Sie betreffenden personenbezogenen Daten können sie die Vervollständigung verlangen.

 

8.3 Löschung

Sie haben ein Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), sofern die Verarbeitung nicht zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, des Rechts auf Information oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt, erforderlich ist und einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Die Rechtfertigungsgrundlage für die Verarbeitung war ausschließlich Ihre Einwilligung, welche Sie widerrufen haben.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt, die wir öffentlich gemacht haben.
  • Sie haben Widerspruch gegen die Verarbeitung von uns nicht öffentlich gemachter personenbezogener Daten eingelegt und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
  • Ihre personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, erforderlich.

Kein Anspruch auf Löschung besteht, wenn die Löschung im Falle rechtmäßiger nicht automatisierter Datenverarbeitung wegen der besonderen Art der Speicherung nicht oder nur mit unverhältnismäßig hohem Aufwand möglich und Ihr Interesse an der Löschung gering ist. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung die Einschränkung der Verarbeitung.

 

8.4 Einschränkung der Verarbeitung

Sie können von uns die Einschränkung der Verarbeitung verlangen, wenn einer der nachstehenden Gründe zutrifft:

  • Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten. Die Einschränkung kann in diesem Fall für die Dauer verlangt werden, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der Daten zu überprüfen.
  • Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und Sie verlangen statt Löschung die Einschränkung der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten.
  • Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht länger für die Zwecke der Verarbeitung benötigt, die Sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen.
  • Sie haben Widerspruch gem. Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt. Die Einschränkung der Verarbeitung kann solange verlangt werden, wie noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

Einschränkung der Verarbeitung bedeutet, dass die personenbezogenen Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses verarbeitet werden. Bevor wir die Einschränkung aufheben, haben wir die Pflicht, Sie darüber zu unterrichten.

 

8.5 Datenübertragbarkeit

Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, sofern die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO) oder auf einem Vertrag beruht, dessen Vertragspartei Sie sind und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Das Recht auf Datenübertragbarkeit beinhaltet in diesem Fall folgende Rechte, sofern hierdurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden: Sie können von uns verlangen, die personenbezogenen Daten, die Sie uns bereit gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung unserseits zu übermitteln. Soweit technisch machbar, können Sie von uns verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Verantwortlichen übermitteln.

 

8.6 Widerspruch

Sofern die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) DSGVO (Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt) oder auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO (berechtigtes Interesse des Verantwortlichen oder eines Dritten) beruht, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen. Das gilt auch für ein auf Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. e) oder Buchst. f) DSGVO gestütztes Profiling. Nach Ausübung des Widerspruchsrechts verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung einlegen. Das gilt auch für ein Profiling, das mit einer solchen Direktwerbung in Verbindung steht. Nach Ausübung dieses Widerspruchsrechts werden wir die betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für Zwecke der Direktwerbung verwenden.

Sie haben die Möglichkeit, den Widerspruch telefonisch, per E-Mail oder an unsere zu Beginn dieser Datenschutzhinweise aufgeführte Postadresse formlos mitzuteilen.

 

8.7 Widerruf einer Einwilligung

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung kann telefonisch, per E-Mail oder an unsere Postadresse formlos mitgeteilt werden. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung, die aufgrund der Einwilligung bis zum Eingang des Widerrufs erfolgt ist, nicht berührt. Nach Eingang des Widerrufs wird die Datenverarbeitung, die ausschließlich auf Ihrer Einwilligung beruhte, eingestellt.

 

8.8 Beschwerde

Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten rechtswidrig ist, können Sie Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz einlegen, die für den Ort Ihres Aufenthaltes oder Arbeitsplatzes oder für den Ort des mutmaßlichen Verstoßes zuständig ist.

 

  1. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist.

Entfällt der Speicherungszweck wie zum Beispiel zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

  1. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unsere Gemeinde mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an ein zuständiges Mitglied unserer Gemeinde wenden.  Dieser klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.